Landkreis. Eine Woche ist es her, dass der Bayerische Lehrer- und Lehrerinnenverband (BLLV) zur Unterstützung des G9-Volksbegehrens der Freien Wähler aufgerufen hat. Für seine damals getroffene Voraussage, dass der Knoten nun geplatzt sei und diesem Beispiel weitere Verbände folgen würden, hat der Chamer Abgeordnete der FW-Landtagsfraktion, Dr. Karl Vetter, jetzt die Bestätigung erhalten. Das “Forum Bildungspolitik in Bayern” hat heute ebenfalls zur Eintragung beim G9-Volksbegehren aufgerufen.

Lesen Sie hier weiter...

Kein großer Erkenntnisgewinn sind die aktuellen Äußerungen von Ministerpräsident Horst Seehofer zu den Hochschuleinrichtungen im Landkreis Cham für den stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden der Freie Wähler-Landtagsfraktion, Dr. Karl Vetter. Die Eckpunkte habe der Wissenschaftsminister bereits vor Monaten vorgestellt, Seehofers Unterstützung beschränke sich weiterhin auf wenig konkrete Worte.

Lesen Sie hier weiter...

Kein großer Erkenntnisgewinn sind die aktuellen Äußerungen von Ministerpräsident Horst Seehofer zu den Hochschuleinrichtungen im Landkreis Cham für den stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden der Freien Wähler-Landtagsfraktion, Dr. Karl Vetter. Die Eckpunkte habe der Wissenschaftsminister bereits vor Monaten vorgestellt, Seehofers Unterstützung beschränke sich auf warme, wenig konkrete Worte. “Vielleicht ist es ja ein schlechtes Gewissen, das hinter dem Schreiben steckt. Tatsächlich hatte nämlich die Staatsregierung vor kurzem ein klares Bekenntnis für die Hochschuleinrichtungen abgelehnt”, sagt Vetter. Er spielt damit auf den von ihm im Landtag eingebrachten Antrag zur Änderung des bayerischen Nachtragshaushalts für 2014 an.

Lesen Sie hier weiter...

Den Internationalen Tag der Hebammen diese Woche nutzten zahlreiche Geburtshelferinnen, um auf die prekäre Situation ihres Berufsstandes aufmerksam zu machen. Aufgrund der explodierenden Kosten bei den Haftpflichtversicherungsprämien sehen sich mittlerweile viele freiberufliche Hebammen in ihrer beruflichen Existenz bedroht und gingen deshalb in mehreren Städten auf die Straße.

Lesen Sie hier weiter...

Große Freude beim Chamer Abgeordneten Dr. Karl Vetter: Am Donnerstag gab der Bayerische Lehrer- und Lehrerinnenverband (BLLV) in einer Presseerklärung bekannt, dass der Landesvorstand einstimmig beschlossen hat, seinen Mitgliedern das Unterschreiben des Freie Wähler-Volksbegehrens zu empfehlen. Mit rund 55000 Mitgliedern ist der BLLV die größte Pädagogenorganisation in Bayern. “Wer ein reformiertes Gymnasium will, muss unterschreiben.”

Lesen Sie hier weiter...

Konzentriert blickt Dr. Karl Vetter auf die Hände von August Aumer. Dieser faltet eine kleine Schachtel, in die später Hörgeräte kommen. Vetter probiert es selbst. Nach kurzer Zeit ist seine Schachtel fertig. Er wirft sie in den großen Karton. „Nein, nein. Da muss noch das Innenleben rein", sagt Aumer. Vetter fischt seine Schachtel wieder aus der Kiste und bastelt sie fertig.

Lesen Sie hier weiter...

Cham. Es fällt Charly Vetter denkbar schwer, der Kandidatin der Freien Wähler für die Europawahl seine Stimme zu geben. Nicht, weil er Ulrike Müller für wenig geeignet hält. Sondern ganz im Gegenteil. „Ihr Ausscheiden in der Landtagsfraktion wird ein herber Verlust für uns“, sieht der Chamer Abgeordnete dem 25. Mai mit gemischten Gefühlen entgegen. Und dennoch wünschen sich Vetter und FW-Kreisvorsitzender Hans Kraus, dass sie endlich einen Ansprechpartner in Brüssel haben. Aus gutem Grund. Vetter: „Die Informationen über die EU, die wir vor Ort von unserer staatstragenden Partei bekommen, ist vorgefiltert und oft falsch.“

Lesen Sie hier weiter...

Die Freie-Wähler-Landtagsfraktion um den Chamer Abgeordneten Dr. Karl Vetter fordert mit einem Antrag im Landtag von der Bayerischen Staatsregierung eine Bestandsgarantie für alle Grundschulstandorte. “Wir benötigen entsprechende pädagogische und passgenaue Konzepte für Klein- und Kleinstschulen. Nur so können die Grundschulen vor Ort gestärkt und der Wegzug junger Familien verhindert werden”, so der stellvertretende Fraktionsvorsitzende.

Lesen Sie hier weiter...

Der Landtagsabgeordnete Dr. Karl Vetter von den Freien Wählern hat am Donnerstag Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehren aus dem ganzen Landkreis, von Tiefenbach bis Erpfenzell und von Lam bis Wald, an seinen Arbeitsplatz eingeladen: Den Bayerischen Landtag.

Lesen Sie hier weiter...

Das vor gut zehn Jahren eingeführte achtjährige Gymnasium wird wohl auch in Bayern nicht mehr lange in dieser Form bestehen. Neben dem Volksbegehren der Freien Wähler zur Wahlfreiheit zwischen G8 und G9 hat auch der Bayerische Philologenverband (bpv) einen Gegenentwurf zum bestehenden System vorgelegt. Der Chamer Landtagsabgeordnete Dr. Karl Vetter sieht die Freien Wähler damit in ihrer G8-Kritik bestätigt und fordert die Staatsregierung zum Handeln auf.

Lesen Sie hier weiter...